201-luftbilder
LEISTUNGEN DROHNENVERMESSUNG
Drohnenvermessung und Photogrammetrie

Die Nahbereichsphotogrammetrie ist eine alte Vermessungsmethode, die durch moderne Technologien wieder interessant geworden ist. Dazu zählen die modernen digitalen Kameras und die immer leistungsfähigeren Computer samt Software. Neue Fluggeräte (zB. Quadrocopter bzw. Drohnen) bieten die Möglichkeit schneller und günstiger zu Luftbildern zu gelangen.


Die Kosten ...nicht teurer als eine normale Bestandsaufnahme

Ein typisches Produkt ist ein entzerrtes Bild der Erdoberfläche (Orthofoto). Diese Bilder passen genau unter eine Karte oder digitalen Plan, da Sie Maß- und Winkeltreu sind (im Gegensatz zu normalen Bildern, die den Gesetzen der Zentralprojektion unterliegen). Die wohl bekannteste Anwendung ist Google Maps und Google Earth. Dort setzt sich die Ansicht "Satellit" aus Orthofotos zusammen, die aus zahllosen Befliegungen stammen.

Die Lage und Höhengenauigkeit hängt von der Flughöhe ab, wir liefern Qualitätsstufen von kleiner 1mm (zB. Betonsanierung, Fassaden u.a.) bis 2cm Standardabweichung (Deponien) im Modell-Bild.


Die Anwendungszwecke sind äusserst vielseitig

Grundlage für Planungsbüros für z.B. die Erstellung von Bebauungsplänen.
Aussagekräftige Bilder statt veraltete Strichzeichnungen.
Erzeugen von Punktwolken im Autocad dwg Format.
Fassadenatlas von Gebäuden.
Massenberechnung für großflächige Deponien.
Kontaktloses Aufmaß von Straßen ohne Sperrung.
Restauration von Wandgemälden durch maßtreue Bilder.
Darstellung der tatsächlichen Aussicht heraus aus geplanten Gebäuden.
Dokumentation bei Ausgrabungen in der Archäologie.

Visualisierung von Bestandsgebäuden um neue Planungen bei zB. Vorstellung im Gemeinderat möglichst realistisch darstellen zu können.

Erfassung der versiegelten Flächen für das Abwassergebührensplitting oder für §34 BauGB Bereiche

Einarbeitung von 3D Gebäuden in Google Earth nicht über eine Rendermethode aus Klötzchen, sondern aus den tatsächlichen Bilddaten einer Befliegung.

Entzerrte Bilder von Gebäuden ohne stürzende Linien aus der Vogelperspektive in besten Qualitätsstufen.

Wir führen auch Passpunktmessungen für große bemannte Bildflüge durch. Diese werden je nach Vorgabe mit GPS und SAPOS oder auch mit höherer Qualität gemessen.



Referenzen   [ ➔ ]


KONTAKT
Büro Biberach

Vermessungsbüro
Gräber+Javorsky
Hermann-Volz-Straße 46
88400 Biberach a.d. Riß

T +49(0)7351 / 2 15 01
F +49(0)7351 / 3 18 69

info @
vermessung - biberach.de
Büro Winnenden

Vermessungsbüro
Gräber+Javorsky
Goethestraße 16
71364 Winnenden

T +49(0)7195 / 94 70 40
F +49(0)7195 / 94 70 41

info @
vermessung - winnenden.de
Büro Stuttgart

Vermessungsbüro
Gräber+Javorsky
Altenbergstraße 57
70180 Stuttgart

T +49(0)711 / 601 969 63
F +49(0)711 / 601 969 59

info @
vermessung - stuttgart.de
Informationen  © 2018-04
Peter Javorsky [Dipl.Ing]
Öffentlich bestellter
Vermessungsingenieur

► Über uns
► Presseberichte

► Impressum
► Datenschutz