201-luftbilder
LEISTUNGEN KRAHNBAU & STAHLBAU
Kranbahnbau & Stahlbau

Da Stahlbauer mit zehntel-Millimeter Genauigkeit arbeiten, sind die Genauigkeitsanforderungen an die Vermessung grundsätzlich erhöht. Ausserdem können Stahleinbauteile nicht auf der Baustelle verändert werden, sie müssen passen.

Bei Kranbahnen gilt die VDI Richtlinie 3576, die mehrere Toleranzklassen kennt. Die Toleranzen werden wie im Bahnbereich für verschiedenen Situationen festgelegt zB. die Höhenabweichung einer Schiene je Längeneinheit oder das lichte Maß zwischen zwei Schienen oder die Höhenverwindung zweier Schienen zueinander je Längeneinheit.

Dies verlangt von der Vermessung eine auf die jeweilige Situation angepasste Messanordnung. Denn obwohl heutige Streckenmessgeräte 1-2 mm Genauigkeit haben, sind damit die Anforderungen nicht zu erfüllen.


Referenzen   [ ➔ ]

KONTAKT
Büro Biberach

Vermessungsbüro
Gräber+Javorsky
Hermann-Volz-Straße 46
88400 Biberach a.d. Riß

T +49(0)7351 / 2 15 01
F +49(0)7351 / 3 18 69

info @
vermessung - biberach.de
Büro Winnenden

Vermessungsbüro
Gräber+Javorsky
Goethestraße 16
71364 Winnenden

T +49(0)7195 / 94 70 40
F +49(0)7195 / 94 70 41

info @
vermessung - winnenden.de
Büro Stuttgart

Vermessungsbüro
Gräber+Javorsky
Altenbergstraße 57
70180 Stuttgart

T +49(0)711 / 601 969 63
F +49(0)711 / 601 969 59

info @
vermessung - stuttgart.de
Informationen  © 2018-04
Peter Javorsky [Dipl.Ing]
Öffentlich bestellter
Vermessungsingenieur

► Über uns
► Presseberichte

► Impressum
► Datenschutz